DSCN0209_2

Neue Musik

Seit vielen Jahren bildet die Neue Musik ein weiteres Standbein im musikalischen Schaffen des Stefan Konzett. Als Mitglied im Österreichischen Ensemble für Neue Musik (OENM) wirkt er regelmäßig bei den großen Festivals in Österreich und in Europa mit. So konzertiert er u.a. bei Wien Modern oder den Salzburger Festspielen, der Bienale München und Salzburg, sowie bei Konzerten und Festivals in Mailand, Bologna, Kairo, Warschau, Zürich und Genf.

2013 wirkte er als Solist mit dem Posuanenquartett Trombonica bei der Uraufführung der Komposition Trombonances von Theodor Burkali für Posaunenquartett und Sinfonieorchester zusammen mit dem Saarländischen Staatsorchester Saarbrücken mit.

Mit dem Posaunenquartett Trombonica erschien 2007 die CD Zeitlos, auf der sich zahlreiche Auftragskompositionen zeitgenössischer Musik befinden.

 


OENM

Trombonica